Männerchor

Der Männerchor 2013

Der Männerchor 2013

Der Männerchor besteht derzeit aus 38 aktiven Sängern und besitzt eine gesunde Altersmischung.

Das Repertoire des Chors erstreckt sich von der klassischen über moderne zeitgenössische deutschsprachige Männerchorliteratur bis hin zu internationalen Kompositionen.

Die größten Erfolge feierte der Chor in den siebziger und achziger Jahren, in denen bei zahlreichen Chorwettbewerben Klassenpreise und einige Tagesbestleistungen ersungen wurden.

Aktuell hat der Chor seine Philosophie geändert, mit facettenreicher und abwechslungsreicher Literatur möchte der Chorleiter Freidhof seine Zuhörer begeistern und die Chorliteratur bei vielen öffentlichen Auftritten präsentieren.

Der Chor probt immer mittwochs um 20:30 Uhr im Vereinslokal “Zum Pflug” bzw. im Sängerheim in der Keltensteinhalle in Rippenweier.

Jeder, der Interesse an Männerchormusik hat, ist zu den Chorproben jederzeit willkommen.

 

 

Der Dirigent Tobias Freidhof

Im Jahr 2012 konnte die Vorstandschaft der MGV Sängervereinigung Rippenweier mit Tobias Freidhof einen trotz seines vergleichsweisen jungen Alters erfahrenen Chorleiter verpflichten.

Derzeit ist Tobias Freidhof im Großraum Heidelberg als Dirigent mehrerer vokaler und instrumentaler Ensembles tätig, unter anderem von dem Heidelberger Orchester “AufTakt”, welches von ihm selbst im Jahre 2001 gegründet wurde.
Nach einem ersten Singstundenbesuch der Vereinsführung bei der MGV Germania Lorsch, die Freidhof als Chorleiter führt, war man sich schnell einig, dass der junge, in Alsfeld geborene und nun in Sandhausen lebende Chorleiter, das Profil erfüllt, das sich der rippenweierer Chor für seinen künftigen Dirigenten erstellt hatte. Freidhof verknüpft die Arbeit mit klassischer Chormusik mit dem Erarbeiten moderner Literatur, um auch zeitgemäßen Ansprüchen an einen Männerschor gerecht zu werden und natürlich auch neue Sänger für den Chorgesang gewinnen zu können.